Produktbeschreibungen für den E-Commerce – Der Wandel vom Kostenfresser zum Profitcenter

Produktbeschreibungen haben in Unternehmen häufig einen schlechten Ruf: Niemand mag Produktbeschreibungen – sie zu erstellen ist teuer und aufwändig, aber eine absolute Notwendigkeit. Jedoch können Produktseiten große Hebel für den Unternehmenserfolg sein, da ihr volles Potenzial häufig nicht ausgeschöpft wird. Produktbeschreibungen haben den verantwortungsvollen Job, den Besucher im Online-Shop über das Produkt zu informieren und ihn zum Kauf des Produkts zu bewegen.

Unternehmen müssen umdenken

Ein deutsches Bekleidungsunternehmen hat um die 120 Werbetexter für Produktbeschreibungen. Manche Unternehmen haben große Teams für die Erstellung internationalen Contents. Dabei ist folgende Frage essentiell: Sind diese Teams eine reine Kostenstelle oder bringen sie auch Profit?

Gerade wenn es um automatisierte Texterstellung geht, wird häufig von Kostenersparnis gesprochen. Das große Potential, Umsätze durch optimierte Textinhalte zu steigern, wird dabei völlig vergessen – darum sollte es Unternehmen eigentlich gehen.

Wie können Unternehmen ihre Mentalität ändern?

Die Antwort ist: Durch Dashboards und KPIs!

Im Online-Marketing ist es Standard, dass die Performances von Werbekampagnen mit Hilfe von Dashboards gemessen und entsprechend optimiert werden. Die Frage ist: Warum erfolgt das nicht bei Texten oder vielmehr bei Produktbeschreibungen? Das einzige, das in Bezug auf Text gemessen wird, ist die SEO-Sichtbarkeit. Weitere KPIs existieren nicht.

Mögliche Werte, die als KPIs genutzt werden können, sind jedoch zum Beispiel: 

  • Retourenquote 
  • Conversion Rates auf der Produktseite
  • Anzahl der Supportanfragen zu einem Produkt

 

All diese Werte lassen sich durch Produktbeschreibungen extrem beeinflussen. Sie sind daher ein hervorragendes Mittel zur Messung deren Qualität.

Gute Texte sind extrem bedeutsam für den Erfolg eines Online-Shops

Ein hochwertiger Text, der zu entsprechenden Verkäufen führt, ist wichtig. Trotzdem sollten Unternehmen sich darauf fokussieren, gewinnorientiert zu arbeiten, um nicht zu Kostensenkungen gezwungen zu werden.

AX Semantics bietet das Content-Dashboard für Produktseiten

AX Semantics hat mit Metrics ein neues Produkt auf den Markt gebracht, mit dem Online-Shops granulare Informationen über ihre Produktseiten auf einem Dashboard sehen können. Damit erhalten Content-Verantwortliche eine neue Möglichkeit, den Erfolg ihrer Produktbeschreibungen zu messen und auch zu testen. 

Was bedeutet das für Produktbeschreibungen?

Markenbotschafter sein & die Zielgruppe verstehen

Produktbeschreibungen sind Markenbotschafter. Sie haben die Aufgabe, das Produkt zu erklären und die Marke zu präsentieren. Es ist wichtig, ausschließlich Werte und Informationen in Produktbeschreibungen zu erwähnen, die zum individuellen Produkt passen. So wird die Glaubwürdigkeit gestärkt.

Immer mehr Kunden legen beispielsweise Wert auf Nachhaltigkeit. Diesen Wandel zu einem bewussteren Konsum müssen Verkäufer beachten. So ist es sinnvoll, etwaige Maßnahmen des Unternehmens auch in Produkttexten zu erwähnen – wie zum Beispiel ein klimaneutraler Versand oder eine nachhaltige Produktion.

Ansprechend & gut lesbar aufbereiten

Ein weiterer Punkt ist die visuelle Präsentation von Produktbeschreibungen. Eine deutsch-schweizerische Studie hat ergeben, dass Texte beim Lesen auf einem digitalen Gerät nicht vollständig verstanden werden. 

Wie sollte man also Produktbeschreibungen in der Zukunft erstellen?

Die Antwort ist einfach: Wichtige Informationen in Form von einfach erfassbaren Bullet-Listen darstellen. Durch die Benutzung von Listen kann der Kunde den Inhalt überfliegen und die wesentlichen Informationen aufnehmen.

Automatisieren, automatisieren, automatisieren!

Unternehmen im E-Commerce haben viele Daten über ihre Kunden. Aber was können Unternehmen mit dieser Datenflut anstellen?

Es müssen mehr und mehr gezielte und maßgeschneiderte Inhalte angeboten werden, um auf die Individualität der Kunden einzugehen. Dabei spielt die Automatisierung eine sehr wichtige Rolle. Ohne sie können sich Unternehmen nicht verbessern oder langfristig entwickeln, da sie im Vergleich zu Firmen mit automatisierten Lösungen immer weiter zurückfallen.

Grundsätzlich gilt: Maßgeschneiderte Produktbeschreibungen, welche auf die Bedürfnisse des individuellen Kunden eingehen, sind der Schlüssel zu erfolgreichen Ergebnissen im E-Commerce.

AX_Website_Home_Header_laptop_600px_03 (1)

Lohnt sich automatisierte Textgenerierung?

Jetzt herausfinden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin