Fast and smart: AX Semantics und Contentserv

Für das PIM-System (Product Information Management) vom deutschen Hersteller Contentserv hat hmmh, die Digitalagentur aus Bremen, einen Konnektor zur schnellen Anbindung von AX Semantics entwickelt. Im Doppelinterview haben wir Marcus Ruppert von Contentserv und Philipp Kruse von hmmh befragt.

Guten Morgen Philipp, guten Morgen Marcus. Wer seid Ihr und was sind Eure Aufgaben?

Philipp, hmmh

Moin Saim! Zusammengefasst ist es meine Aufgabe Kunden aufzuzeigen, warum die professionelle Aufbereitung und Bündelung von Produktdaten so essentiell notwendig ist, um erfolgreich E-Commerce zu betreiben. Als Unit Director für den Bereich Digital Content fokussiere ich mich neben der kontinuierlichen Erweiterung unseres Leistungsportfolios auch auf die Entwicklung von innovativen Produktdatenprozessen. 

Marcus, Contentserv

Guten Morgen Saim. Ich bin bei Contentserv für die Abteilungen Contentserv Academy und Business Solutions zuständig. Wir bieten unseren Kunden Konnektoren zu nützlichen Services und Technology Partnern. Der Fokus liegt zum einen auf Konnektoren zu E-Commerce Systemen und Marktplätzen, zum anderen aber auch zu intelligenten Services, welche unseren Kunden Automatisierungspotenziale in ihrem Anreicherungsprozess bieten.

Warum brauchen Unternehmen ein Product Management System (PIM)?

Marcus, Contentserv

Wir sollten viel eher die Frage stellen, welches Unternehmen heutzutage kein PIM-System mehr benötigt. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, wieso Produktdaten immer noch in Excel-Listen oder im ERP-System gepflegt und oft nur dürftig aufgearbeitet werden.

Ist im Unternehmen kein vernünftiges PIM-System vorhanden, werden dem Shop die Daten, die häufig nicht sortiert, gesäubert oder gefiltert sind, aus den verschiedensten Quellen zur Verfügung gestellt. Diese Vielzahl an Schnittstellen macht es allen Beteiligten unnötig schwer und sind stark fehleranfällig. Daher starten erfolgreiche E-Commerce-Projekte im besten Fall mit der professionellen Integration von Produktdaten.

Durch ein PIM-System kann also wirtschaftlicher gearbeitet werden. Gibt es noch weitere Vorteile für Unternehmen?

Philipp, hmmh

Man sollte nie unterschätzen, welchen positiven Beitrag qualitativ hochwertige Produktdaten leisten – sie gelten als die Schattenwährung im E-Commerce. Sind die Produktdetailseiten ansprechend gestaltet und die Daten emotional aufgearbeitet, wirkt sich dies auch positiv auf den Umsatz aus. Ich spreche in diesem Zusammenhang gerne von „Produktstolz“, der dadurch an den Endkunden vermittelt wird. Aus diesem Grund ist für jedes Unternehmen auch die individuelle Aufbereitung der Produktdaten für jeden relevanten Touchpoint essentiell. 

Marcus Ruppert von Contentserv fragt: Warum werden Produktdaten nicht im PIM sondern in Excel-Listen gepflegt?

Daten sind also Gold wert, wenn sie strukturiert und gut aufgearbeitet sind. Was macht Contentserv als Lösung so stark?

Marcus, Contentserv

Wir bieten unseren Kunden ein individuelles, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes PIM-System an. Neben standardisierten Schnittstellen, Funktionen zum Daten-Mapping, Daten-Matching und Daten-Merging, sowie Workflow-Funktionen zur Bereinigung von Daten und Plugins für Shopsysteme zum Zugriff auf alle vorhandenen Produktdaten ist es zusätzlich möglich mit einem standardisierten Plugin die Produktdaten an ein E-Commerce-System, wie beispielsweise von Shopware, bereitzustellen.

Philipp, hmmh wurde als Relentless Partner ausgezeichnet und Contentserv würdigt damit den Konnektor zu AX Semantics. Was macht der Konnektor?

Philipp, hmmh

Durch den AX.Next Connector wird sowohl die automatische Produkttexterstellung als auch die direkte Weiterleitung der Produktinhalte an die unterschiedlichsten Touchpoints wie Marktplätze, Vergleichsportale und E-Commerce-Shops möglich. Hierzu verbindet der Connector das PIM von Contentserv mit der für die automatisierte Textgenerierung nötige NLG-Plattform (Natural Language Generation) von AX Semantics. Somit kann die Texterstellung und die Weiterleitung der Produktinhalte direkt aus der Oberfläche von Contentserv heraus stattfinden.

Vielen Dank für Eure Antworten und die Zeit für dieses Interview.

Hier die News bei Contentserv, AX Semantics und der Konnektor: https://www.contentserv.com/de/news-press-release/ax-semantics-technologiepartner/

hmmh aus Bremen: https://www.hmmh.de/

Saim Alkan

Saim Alkan

Updates per Newsletter?

Eine Newsletteranmeldung hält dich auf dem laufenden mit neuen Artikeln und Informationen von
AX Semantics.

Use Case Konfigurator

Wir haben ein kleines Tool entwickelt, mit dem du checken kannst, ob unsere Software für dich passt.

Anschließend kannst du sie kostenfrei ausprobieren.

Achtung, Englisch ;-)