Wie MISUMI bei über 20 Millionen Produktbeschreibungen Einheitlichkeit und Benutzerfreundlichkeit schafft

Automatisierte Erstellung von Texten

Weniger Fehler und reduzierter Aufwand durch den automatisierten Texterstellungsworkflow.

Überall einheitliche Produktbeschreibungen

Der automatisierte Prozess stellt sicher, dass alle Produktbeschreibungen den Rahmenvorgaben entsprechen.

Flexible Textanpassungen

MISUMI aktualisiert tausende Produktbeschreibungen “auf Knopfdruck”.

Misumi-Logo

MISUMI Europa GmbH

MISUMI Europa GmbH ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von frei konfigurierbaren mechanischen Elemente für den Maschinenbau und Industriekomponenten mit einem weltweiten Ingenieurs- und Supply-Chain-Service. Unter dem Aspekt des “One Stop Shops” erhalten Kunden bei MISUMI Europa alles aus einer Hand.

Der Anwendungsfall

Die MISUMI Europa GmbH führt über 20 Millionen heterogene und konfigurierbare Produkte in 4 Sprachen. Trotz dieser Vielfalt versucht der Hersteller und Distributor von Industriekomponenten eine gewisse Einheitlichkeit im Sinne einer besseren Benutzerfreundlichkeit auf seinem Marktplatz zu schaffen. Beispielsweise spüren die Kunden einen großen Mehrwert, wenn sie auf den Produktseiten sofort erkennen, dass ihre gesuchten Kriterien in den konfigurierbaren Dimensionen und Eigenschaften des Produktes enthalten sind. Oder indem die Auswahloptionen der Kerneigenschaften bereits auf der Kategorieseite angezeigt werden können, ohne die Produktdetailseite öffnen zu müssen. Dafür benötigt MISUMI einheitliche Produktbeschreibungen, mit einheitlicher Terminologie und entsprechend angepasste Überschriften für die konfigurierten Produkte.

Die Herausforderung

MISUMI verwaltet eine Vielzahl an Produktinformationen, die händisch oder mittels generischer KI nicht stemmbar sind. Angesichts der enormen Produktvielfalt und -variabilität ist es eine Herausforderung, die SEO- und User Experience-Aspekte der Webseite effizient zu gestalten. Einheitliche oder ausführliche Produktinformationen sind durch manuelle Prozesse nicht zu erstellen. Auch weil MISUMI mit einer hohen Dateninkonsistenz kämpft, die dadurch entsteht, dass aktuell über 700 Partnermarken Teil des Sortiments der MISUMI Europa GmbH sind.Vor dem Einsatz von AX Semantics versuchte MISUMI mittels Excel Listen den konfigurierbaren Produkten eine individuelle Produktbeschreibung mit den möglichen Konfigurationsbereichen zu liefern. Das unterstützt den MISUMI Kunden, um die konfigurierten Merkmale im Produkt zu erkennen und sicher gehen zu können, das richtige Produkt zu bestellen.

Die Ziele:

  • Aufwand und Fehleranfälligkeit, die durch manuelle Arbeit für repetitive Texterstellung entstehen, deutlich zu reduzieren.
  • Flexibel und schneller auf Änderungen am Markt reagieren zu können und die Produktinformationen anpassen zu können.
  • Mit einheitlichen Produktinformationen, die einem vorgegebenen Rahmen entsprechen, zu besseren Suchmaschinen Ergebnissen beitragen.
  • Die Benutzerfreundlichkeit durch passende Informationen zum Produkt so erhöhen, dass es sich letztlich auf die Conversion positiv auswirkt.

Die Lösung

Die fehleranfällige und unpraktische Handhabung von Excel zur Erstellung von Produktinformationen, insbesondere für die individuelle Beschreibung konfigurierbarer Produkte, führte MISUMI zu der Suche nach einer automatisierten Lösung.

1. Automatisierte Erstellung und Aktualisierung von Produktbeschreibungen

Eine Produktgruppe kann zum Beispiel mehr als 4.000 Artikel enthalten. Die Verknüpfung der Produktdaten mit AX Semantics ermöglicht MISUMI, die benötigten Produktbeschreibungen in der gewünschten Struktur und Tonalität automatisiert zu erstellen oder anzupassen und die Unterscheidungsmerkmale von Produkten automatisiert hervorzuheben.

2. Skalierung in der Produktkommunikation

Mit AX Semantics schafft MISUMI einen skalierbaren Rahmen, der Texterstellung und -aktualisierung auf Knopfdruck ermöglicht. Der Automatisierte Texterstellungs- und Aktualisierungsworkflow ermöglicht es MISUMI, schnell auf Veränderungen am Markt zu reagieren und sie in die Produktinformationen einfließen zu lassen.

3. Konsistenz bei allen Produktinformationen durch Rahmenvorgaben in AX Semantics

Durch gezielte Rahmenvorgaben, die in AX Semantics vor der Textproduktion definiert werden, entsteht eine Einheitlichkeit in den Produktinformationen. Die Produktseiten erhalten durch die neuen Texte und die Verwendung relevanter Keywords Kontext, der für die Sichtbarkeit auf Suchmaschinen hilfreich ist.
Beispiel Text MISUMI
Beispiel eines automatisiert erstellten Textes im Webshop von MISUMI Europa GmbH.

Die Ergebnisse

Durch die Automatisierung konnte MISUMI bereits in nur fünf Monaten mehrere tausend Produktbeschreibungen erstellen. Dabei erweitert MISUMI kontinuierlich den Automatisierungsworkflow, wodurch der Skalierungseffekt im Laufe der Zeit erheblich zunimmt. Aus der Perspektive der Kundenerfahrung beobachtet MISUMI eine gesteigerte Interaktion der Kunden auf den Produktseiten.Die bisherigen Erfahrungen mit AX Semantics haben das MISUMI-Team dazu inspiriert, neben der Erschließung zusätzlicher Kategorien auch die Entwicklung weiterer Ausbaustufen in der automatisierten Texterstellung in Erwägung zu ziehen. Dies könnte beispielsweise die Implementierung eines automatisierten Workflows für mehrere Sprachen umfassen.
Misumi-Logo

MISUMI Europa GmbH

MISUMI Europa GmbH ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von frei konfigurierbaren mechanischen Elemente für den Maschinenbau und Industriekomponenten mit einem weltweiten Ingenieurs- und Supply-Chain-Service. Unter dem Aspekt des “One Stop Shops” erhalten Kunden bei MISUMI Europa alles aus einer Hand.

Möchtest Du mehr erfahren?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Experten.
Jetzt starten

Erfolgreich im E-Commerce mit automatisierten Produkttexten

Whitepaper kostenlos herunterladen
Andreas Serra, Team Leader Engineering Data Service, Misumi

Andreas Serra erklärt wie er bei MISUMI den manuellen Texterstellungs- und aktualisierungsprozess automatisiert hat.

Erfahre mehr in unserem Blog

5 Dinge, die du wissen solltest, um mit realistischen Erwartungen an die Arbeit mit (Chat)GPT & Co. zu gehen

Large Language Models (LLMs) wie (Chat)GPT oder BERT werden in Zukunft (oder sind es bereits) ein unverzichtbarer Begleiter des Schreibprozesses im professionellen Umfeld sein. Im Rahmen der Daten-zu-Text-Automatisierung können sie ebenfalls eine Unterstützung für Schreibaufgaben darstellen. Sie bieten eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, die es erlauben, sie an ein breites Spektrum von Schreibaufgaben anzupassen und sie […]

Read More -->

Von Bildern bis Texten: Die vielen Facetten der Content-Automation im E-Commerce

Die Integration von Automatisierungstechnologien ist nicht nur ein Trend, sondern eine Notwendigkeit, um im Wettbewerb bestehen zu können. Eine Studie von McKinsey zeigt, dass bereits 50 % der heutigen Arbeitsaufgaben automatisierbar sind, was die immense Kapazität und das Potenzial der Automatisierungstechnologie unterstreicht. Diese Entwicklungen signalisieren eine klare Richtung: Die Zukunft des E-Commerce wird maßgeblich durch […]

Read More -->

KI und Nischenwissen: Da hilft auch der beste Prompt nicht

Mit dem richtigen Prompt bekommt ihr auch die richtige Antwort von der KI? Ganz so einfach ist es leider nicht. Denn am Ende steht und fällt alles mit den richtigen Trainingsdaten.

Read More -->
envelopephone-handsetmap-marker linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram