Textautomation braucht strukturierte Daten

Im Interview erläutert Dr. Horst Wigger, Geschäftsführer und Mitgesellschafter der text2net GmbH, das Geschäftsmodell Content-Management und die Bedeutung der Datenstrukturierung für digitale Prozesse wie Textautomation. Warum betont text2net Content-Management und nicht Content-Marketing? Ach – es gibt viele gute Content- und Online-Marketing-Agenturen auf dem Markt, da hätte es text2net nicht gebraucht.

Corona verändert unser Informationsbedürfnis

Wie verändert die Corona-Pandemie die Arbeitsweise in Content-Teams? Wie ändert sich das Nutzerverhalten und wie reagieren Content-Teams darauf? Diese Fragen habe ich an einige Redaktionsteams gestellt. Geantwortet haben hmmh, K-Mail-Order (Klingel-Versand), News.de und uNaice. Home-Office ist für Content-Teams keine Herausforderung Andreas Wenninger von uNaice arbeitet seit Jahren mit Mitarbeitern in ganz

Containerdienst Curanto automatisiert Landingpages

Der Containerdienst Curanto automatisiert das Erstellen von Landingpages mit AX Semantics. Im Interview gibt der Online-Shop-Verantwortliche Sven Wähnke Einblicke in die Umsetzung.

So holst du das Maximum aus deinen Produkdaten heraus

Wer Produktbeschreibungen automatisieren will, nutzt als Grundlage Produktdaten. Ein simpler Vorgang, der seine wahre Komplexität erst beim näheren Hinschauen offenbart. Gute Produkttexte folgen einer ganzen Reihe von Ideen. Eine davon – für mich persönlich die wichtigste: die Features eines Produkts in Nutzen für den Leser umzuwandeln. Und hier zahlt sich das

Amazon FBA Seller: So optimierst du Deine ultimative Sichtbarkeit und Dein Ranking

Das Amazon Business boomt – 2019 verkaufen über 240.000 Seller ihre Produkte auf den Amazon Marktplätzen. Das entspricht einem Zuwachs von fast 18 Prozent gegenüber dem Jahr 2018 (Internetworld, 2019). Für Verkäufer hat das natürlich nicht nur Gutes, denn die Konkurrenz nimmt zu. Während es vor ein paar Jahren noch recht einfach war,

novomind: Das PIM hinter den Automatisierten Texten von Otto

Otto nutzt einen Textroboter von AX-Semantics. Für die Bereitstellung der Daten kommt das PIM (Product-Information-Management) von novomind zum Einsatz. Für uns Grund genug mit David Spaeth, Head of Marketing der novomind AG, über Hintergründe zu den Automatisierten Texten bei Otto zu sprechen. Hallo David, bitte stelle Dich, Deine Aufgaben und novomind vor.

Fast and smart: AX Semantics und Contentserv

Für das PIM-System (Product Information Management) vom deutschen Hersteller Contentserv hat hmmh, die Digitalagentur aus Bremen, einen Konnektor zur schnellen Anbindung von AX Semantics entwickelt. Im Doppelinterview haben wir Marcus Ruppert von Contentserv und Philipp Kruse von hmmh befragt. Guten Morgen Philipp, guten Morgen Marcus. Wer seid Ihr und was

Rabbit startet mit NLG in die Mail-Automatisierung

Nikolaus von Graeve erläutert im Interview wie Natural Language Generation, NLG, die Arbeitsweise seiner Agentur verändert und neue Möglichkeiten in der Automatisierung der eMail-Kommunikation schaffen. Hallo Nik, bitte stelle Dich und Rabbit e-Marketing vor.?  Rabbit eMarketing ist 2004 als eMail-Marketing-Agentur entstanden – zu Beginn haben wir uns mit reinen Newslettern beschäftigt, bereits nach einiger Zeit mit automatisierten Kampagnen und seit ca.

Journalismus der Dinge – Jakob Vicari und sein Buch

Jakob, du hast das Buch „Journalismus der Dinge: Strategien für den Journalismus 4.0“ veröffentlicht. Was ist die Idee hinter dem Buch? Das Internet der Dinge setzt an, unser Leben zu verändern: Wir leben in Smart Homes, fahren vernetzte Autos und steuern schlaue Maschinen der Industrie 4.0. Aber der Journalismus nutzt