Top 6 Cases der Textautomatisierung 2022

Best of Automatisierte Texterstellung: Saim Alkans Top 6 Kundenbeispiele aus 2022 & Trends für 2023

Das Jahr 2022 war turbulent für den E-Commerce und brachte viele Unsicherheiten, Unwägbarkeiten, Herausforderungen und offene Fragen, die auch 2023 aktuell bleiben werden.

Trotz allem gab es auch Erfolge und Wachstum! Saim Alkan, Gründer und CEO von AX Semantics, hat seine Top 6 Kundenbeispiele der automatisierten Texterstellung des Jahres 2022 gekürt. Erfahre jetzt, welche der vielen hundert AX Semantics Kunden es in Saim Alkans persönliche Bestenliste geschafft haben und warum. Und wie sieht es eigentlich in 2023 aus? Saim Alkan gibt seine Prognose in einem Ausblick auf das Jahr 2023 ab.

Saim hat seine Favoriten in diesem Meetup vorgestellt:

1. Lyreco und die Freude an der Textautomatisierung

Zu Beginn nennen wir auf ein Projekt, das im Jahr 2022 gezeigt hat, wie viel Erfolgspotenzial in Textautomatisierung steckt, sondern auch wieviel Spaß sie machen kann.

Lyreco Germany hat eine beeindruckende Content-Entwicklung mit AX Semantics hingelegt. Das schlägt sich unter anderem darin nieder, dass Lyreco allein in den ersten beiden Monaten mit der AX-Software 22.000 Produktbeschreibungen generiert hat. Dadurch sparen sie nicht nur Zeit und Geld, sondern schonen auch die Nerven der Mitarbeiter, denn stumpfsinnige Aufgaben gehören dank der Automatisierung der Vergangenheit an.

Da, wo monotone Aufgaben wegfallen, haben Teammitglieder viel mehr Spaß an der Arbeit und Zeit, sich kreativeren und/oder strategischen Aufgaben zu widmen. Die (wieder)gewonnene Freude an der Arbeit für die Mitarbeiter ist das, was Saim an diesem Projekt besonders fasziniert. Daher die Nennung des Automatisierungsprojekts von Lyreco an dieser Stelle.

"Dank der Software von AX Semantics habe ich mehr Spaß bei der Arbeit, da die Anforderungen an meine Aufgaben viel qualifizierter geworden sind.”

Mirela Comor, Product Content Managerin bei Lyreco

Du willst noch mehr über den Lyreco Case wissen? Dann schau dir unser Meetup mit Mirela Comor an:

2. Mey Wäsche – schnellster AX-Kunde in 2022

Produktbeschreibung Mey Wäsche
Produktbeschreibung auf mey.com

Platz zwei unserer Top Cases ist ein wahrer Jumpstarter: Mey Wäsche. Ein wirklich spannendes Projekt, denn in nur drei Wochen hat das Unternehmen hochqualitative, emotionale und detailreiche Inhalte sowohl in Deutsch als auch Niederländisch umgesetzt und damit das Geschäft mal eben internationalisiert.

Dabei hatte das Contentteam mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen. Denn durch das gesetzte Website-Design war ein enges Raster vorgegeben, zum Beispiel für die Textlänge der Produktbeschreibungen.

Doch das Ergebnis spricht für sich:

  • gut strukturierte Texte
  • tolle visuelle Aufmachung der Produktbeschreibungen
  • gut abgestimmte Balance aus Informationsbedarf der Kunden und Setzung von Kaufanreizen

Nach dem tollen Start in Sachen automatische Textgenerierung hat Mey Wäsche für das Jahr 2023 einiges vor und will unter anderem Beschreibungstexte in vielen Sprachen erzeugen. Bei der vorgelegten Geschwindigkeit für den deutschen und niederländischen Onlineshop sind wir gespannt, in wie vielen Sprachen Mey Wäsche bald Produkttexte anbieten wird. Mit AX Semantics ist das in 110 Sprachen möglich.

3. Toolbrothers – Traffic-Erfolg auf Produktseiten und Blogbeiträgen

Mit Produktbeschreibungen auf Produktseiten lässt sich kein Traffic generieren? Von wegen! Wie es geht, hat Toolbrothers im Jahr 2022 eindrücklich bewiesen und gehört damit zweifelsohne zu Saims Top-5-Projekten 2022. Der Sistrix-Sichtbarkeitsindex von Toolbrothers zeigt, wie explosionsartig der Traffic der organischen Suche nach oben geschnellt ist.

Sistrix Grafik Toolbrothers (2)
Der Sistrix-Sichtbarkeitsindex von Toolbrothers.

Die Werkzeuge, die Toolbrothers auf der hauseigenen Website vorstellt, sind textlich liebevoll aufbereitet. So gibt es zu jedem beschriebenen neuen Tool nicht nur eine Produktseite, sondern auch einen Blogbeitrag. Sowohl die Blogposts als auch die Produktbeschreibungen auf den Produktdetailseiten basieren auf Produktdaten und werden mit AX Semantics automatisch generiert.

Eine Produkt-Datenbasis für zwei Textarten so effizient zu nutzen, ist aus unternehmerischer Sicht ein cleverer Kniff – und bietet einen tollen Mehrwert für (potenzielle) Kunden.

Produktbeschreibung Toolbrothers
Produktbeschreibung eines Akku-Schraubers auf der Toolbrothers-Website.

Tipp: Toolbrothers legt auch auf Social-Media-Kanälen wie TikTok und Youtube einen beeindruckenden Auftritt hin, um die junge Generation für das Handwerk zu begeistern. Schau es dir gern mal an.

Mehr zum Case von Toolbrothers erfährst du in dieser Meetup-Aufzeichnung:

4. Kofferworld – 76% Umsatzplus dank optimierter Produktdetailseiten

Produktbeschreibung Kofferworld
Was Textautomatisierung möglich macht: Vorher-Nachher-Textbeispiel von Lyreco.

Kofferworld startete mit erschwerten Bedingungen in die Textautomatisierung, denn die notwendigen Produktdaten waren unstrukturiert und chaotisch. Die Produktdetailseiten waren daher eine bloße Ansammlung starrer Daten und regten nicht gerade zum Kauf an.

Mit einem Shop-Relaunch im April 2021 wurden aus dem Datenchaos sukzessive ansprechende Produktdetailseiten mit conversion-treibenden Aussagen.

Und die Zahlen sprechen für sich: Kofferworld wächst nicht nur in der organischen Suche stark, sondern verzeichnet auch ein kräftiges Umsatzplus! Im Vergleich zu 2021 verzeichnete das Unternehmen im Jahr 2022 einen Besucherzuwachs von 31,44 Prozent auf den Produktdetailseiten. Um unglaubliche 76,87 Prozent stieg der Umsatz durch Produktdetailseiten als Einstiegsseiten.

So viel Erfolg ist natürlich motivierend und so hat Kofferworld mit Textautomatisierung noch einiges vor, wie zum Beispiel die Personalisierung von Inhalten und den Ausbau der automatisierten Betextung für mehr Produktkategorien.

Unsere Meetup-Aufzeichnung mit Kofferworld zeigt auf wie aus einem Datenchaos tolle Produktbeschreibungen entstehen können:

5. OBI – Wenige Daten, tolle Texte

Dass man aus wenig viel machen kann, zeigt OBI. Gelungen ist das dank kreativer Ideen und Kniffe. Außerdem zeigt das Beispiel von OBI zeigt, wie wichtig der menschliche Input in der Textautomatisierung ist. Denn genau das ist das Fundament für ansprechende Texte.

Das OBI-Texterteam hat mit Kreativität, Vision und Ideen die Grundlage für die Textautomatisierung geschaffen. OBI zeigt somit, wie das Zusammenspiel zwischen dem Ideengeber Mensch und der Maschine als Ideenumsetzer funktioniert.

Am Ende stehen beeindruckende Ergebnisse bzw. ansprechende Produktbeschreibungen – auch für die scheinbar simpelste Glühbirne:

Produktbeschreibung OBI (1)
Produktbeschreibung einer Glühbirne auf der OBI-Website.

6. XXXLutz – Produktbeschreibungen in 9 Sprachen

Produktbeschreibung XXXLutz
Produktbeschreibung von XXXLutz.

Der Möbelhändler XXXLutz hat im Jahr 2022 Produktbeschreibungen mit Mehrwert umgesetzt und mit einem Sprung Level 2 unserer Text-Evolutionsstufen erreicht.

Dies gelingt durch Fettungen im Text zur schnellen inhaltlichen Erfassung wichtiger Produktinformationen, wie Material, Maße, Garantie etc. Bulletpoints führen Produktvorteile an, die noch nicht im Fließtext stehen. Dies alles beeinflusst die Abverkäufe im positiven Sinne und senkt gleichzeitig die Retourenquote und die Anfragen im Service, da Kunden wichtige Informationen direkt auf der Produktseite erhalten.

AX Semantics hat in der Arbeit mit Kunden vier Stufen der Textentwicklung festgestellt.

Was passiert im Jahr 2023?

2022 war ein turbulentes Jahr – auch für den E-Commerce. Nach einem nie dagewesenen Wachstumsschub durch die Pandemie in den vergangenen Jahren setzte 2022 eine Rezession ein, die nur wenige Unternehmen unberührt ließ. Sei es durch Ressourcenknappheit, Energiekosten-Explosionen oder gesunkene Kaufkraft der Verbraucher.

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, gewappnet zu sein, Trends zu erkennen und sich auf einem hart umkämpften Markt durchzusetzen. Saim Alkans Trendprognose für den E-Commerce für das Jahr 2023 besteht aus folgenden drei Punkten. erhalten.

Lernen von Nordeuropa

Ein spannender Markt, gerade auch aus deutscher Sicht, ist der in Skandinavien bzw. Nordeuropa. Das Problem in Ländern wie Finnland, Dänemark und Schweden ist, dass die Märkte relativ klein sind. Sie haben also ein vergleichsweise geringes Volumen, durch geringe Einwohnerzahlen, und weisen damit wenig (potenzielle) Kundschaft auf.

AX-Kunden aus Nordeuropa versuchen dieses Problem durch Exporte nach ganz Europa zu kompensieren und ihr Geschäft zu internationalisieren. Mit Erfolg, wie das Wachstum und die Wachstumsprognosen unserer nordeuropäischen Kunden zeigen. Mit AX Semantics wird der eigene Datensatz in der Software ganz leicht in andere Sprachen übersetzt und im entsprechenden Onlineshop ausgespielt.

Internationalisierung

Harte Zeiten erfordern Courage – das zeigen auch AX-Kunden. Ein Paradebeispiel dafür ist Metav. Der Werkzeughersteller hat mit einem sehr kleinen Team die Internationalisierung des Geschäfts geschafft und setzt mit Hilfe der AX-Software zwei Fremdsprachen um. So gelingt es dem Unternehmen, Produkte auf dem europäischen Markt zu verkaufen und den Umsatzrückgang in Deutschland aufzufangen.

Spannend ist auch die automatisierte Produkt-Videoerstellung von Metav auf der Grundlage der automatisierten Texterstellung mit AX Semantics. Erfahre mehr dazu in unserer Meetup-Aufzeichnung mit Stephan Bayer von Metav:

Datengetriebene Analyse und Optimierung

Wie bereits erwähnt, hat AX Semantics in der engen Zusammenarbeit mit Kunden vier Stufen der Content-Entwicklung festgestellt. Dabei beginnt die Textautomatisierung meist mit einer Bestandsaufnahme und dem Wunsch, viele tausend Produkte so schnell wie möglich zu betexten.

Über die vier Entwicklungsstufen hinweg wird der Aufbau von Kundennähe immer wichtiger, was gleichzeitig auch die stetige Optimierung der Conversions und des Abverkaufs bedeutet.

2023 wird das Thema Kundennähe noch einmal an Fahrt aufnehmen, prognostiziert Saim. AX Semantics stellt dafür Dienstleistungen und Tools, wie die E-Commerce Suite für ein personalisiertes Kundenerlebnis, zur Verfügung, um diesen Verbraucherwünschen nach Nähe und persönlicher Beratung zu begegnen.

AX_Website_Home_Header

Ist Textautomatisierung das Richtige für dein Unternehmen?

Jetzt im kostenlosen Beratungsgespräch herausfinden!

Step 1: Übermittle deine Kontaktinformationen.
Step 2: Wähle deinen gewünschten Termin.