Interview Julia Meier

Automatisierte Produktbeschreibungen für den Labor- und Medizinbedarf – Interview mit Julia Meier

Die MedSolut AG steht für innovative Produkte zur Labor- und Medizinausstattung und bietet eine fachkundige Beratung sowie individuelle Lösungen für den Arbeitsplatz. Das Unternehmen nutzt die Software von AX Semantics zur Generierung automatisierter Produktbeschreibungen.

AX Semantics ist eine Self-Service Natural Language Generation (NLG) Software, die das Schreiben von Inhalten skalierbar macht – von E-Commerce über Pharma bis hin zu Finanzen und Banken.

 

Wofür nutzt ihr die Software zur automatischen Textgenerierung?

Die zweite Jahreshälfte von 2020 stand ganz im Zeichen von MedSolut.com. Unsere neue Plattform für Labor- und Medizinbedarf sollte pünktlich zum Launch mit frischen, hochwertigen  Produktbeschreibungen glänzen. Wir entschieden uns also für AX Semantics, um mithilfe unserer  vorhandenen Daten und Informationen über die Produktmerkmale neue Texte zu schaffen, welche sich von unserer Konkurrenz und den Artikelbeschreibungen der Hersteller abheben.  

Wie viele Texte habt ihr bereits generiert/plant ihr noch zu generieren?

Seit dem Start mit AX haben wir für MedSolut.com in der ersten Phase rund 30.000 Texte generiert  – Tendenz steigend. Mit mehr als 150.000 Produkten im Portfolio haben wir aber noch einiges vor uns. 2021 setzen wir also weiterhin alles daran, auf effektivem sowie effizientem Weg so viele Texte wie möglich für unsere Website zu generieren. Eine Optimierung der Artikelbeschreibungen unserer Plattform ProfiLab24.com ist darüber hinaus auch geplant. Die Beschreibung des Laborkühlschranks LABO 270 Chromat von Kirsch stellt ein gutes Beispiel für unsere Texterstellung mit AX dar. 

Produktbeschreibung Profilab
Eine Produktbeschreibung, die mit der AX Semantics Software generiert wurde

Welche Herausforderung löst ihr mit der AX Semantics Software?

In unserer Branche stößt man häufig auf Duplicate Content in Form von identischen  Artikelbeschreibungen. Diese werden meist 1:1 von den Herstellern übernommen. Mit AX möchten wir unsere vorhandenen Produktmerkmale nutzen, um eigene Texte zu schaffen. Wir beziehen uns dabei auf die in unserem System vorhandenen technischen Daten der Geräte und ergänzen diese wenn nötig, sodass der Text so viele Infos wie möglich für den User bereit hält. 

Wie viele Personen in welchen Rollen arbeiten mit AX Semantics?

Derzeit arbeite ich allein mit dem Tool. Anfangs hat es natürlich ein paar Wochen der Einarbeitung bzw. Eingewöhnung gebraucht, aber bei regelmäßiger Arbeit an AX kommt man schnell rein und findet seine persönliche Arbeits- bzw. Herangehensweise.  

Welche Pläne habt ihr für die Zukunft?

Unsere Pläne hinsichtlich der Arbeit mit AX Semantics sind groß. Vor allem für MedSolut.com möchten wir neben diversen Textarten wie Newsletter, Warenkorbabbruchtexte, Social Media Captions oder der Vorstellung von Produktneuheiten möchten wir unseren Content zu gegebener Zeit auch in viele Sprachen übersetzen. Dazu zählen neben Englisch und Französisch auch Niederländisch, Italienisch, Spanisch oder Portugiesisch.

Was ist euer Fazit zu AX Semantics?

AX Semantics ist ein hilfreiches, professionelles und sehr ausgereiftes Tool, wenn es um die Automatisierung der Content-Erstellung geht. Das wichtigste, was zur Arbeit mit AX benötigt wird, sind aus meiner Sicht eine strukturierte und vollständige Datengrundlage gepaart mit redaktionellen Kenntnissen – mithilfe dieser Kombi sind die Texte in nur wenigen Schritten erstellt.

Vielen Dank für das Interview, Julia!

AX_Website_Home_Header_laptop_600px_03 (1)

Lohnt sich automatisierte Textgenerierung?

Jetzt herausfinden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin