Antworten auf die Fragen hybrider Redaktionen

Morgen und Übermorgen spreche ich auf 2 Konferenzen. Zunächst auf der Quadriga Vision PR in Berlin und im Anschluss auf den Medientagen in München. In beiden Vorträgen thematisiere ich die Hybride Redaktion – also das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine in der redaktionellen Arbeit.

1996 entwickelten Forscher den Ansatz der „kollaborativen Roboter“, der sogenannten „CoBots“, siehe Wikipedia. Neu an dem Konzept war die Idee: „Die Besonderheit von kollaborierenden Robotern ist, dass sie in unmittelbarer Nähe zum Menschen und mit ihm gemeinsam arbeiten können.“ Gemeint waren damit körperliche Arbeiten.

Aktuell beschreibt Gartner den Ansatz die menschlichen Fähigkeiten durch Maschinen zu ergänzen mit dem Begriff „Augmented Intelligence“ und geht damit über das physische unterstützen der CoBots im Konzept von 1996 hinaus.

Die Automatisierte Texterstellung, die immer stärker genutzt wird und in Redaktionen weiter Einzug hält, wird zwangsläufig dazu beitragen, dass Arbeitsprozesse neu entwickelt und bestehende Prozesse verändert werden.

Ich sehe dabei vor allem Veränderungen in der Recherche und in der Qualitätssicherung – beides sind Felder auf denen wir im Augenblick bei AX Semantics unsere Überlegungen anstellen. Sicher gibt es noch weitere Einflüsse, die sich in der nächsten Zeit kristallisieren werden.

Auch die Aufgaben und Rollen innerhalb von Redaktionen verändern sich in dieser Entwicklung. Hybride Redaktionen und neue, veränderte Prozesse brauchen in den Felder Datenbeschaffung und -analyse, Inhaltskonzepte und in der Entwicklung von Geschäftsmodellen neue Verantwortungen. An diesem Themenkomplex arbeiten wir ebenfalls..

Wer Lust hat, ist eingeladen an dieser Diskussion mitzuwirken und im Zuge der weiteren Automatisierung und Entwicklung Hybrider Redaktionen Antworten zu finden. Gerne schon in den nächsten 2 Tagen – aber auch danach. Abschlussarbeiten für Studenten, Forschungsinhalte oder andere Formen der Auseinandersetzung begrüsse ich sehr.

Bildnachweis: Von Daimler und Benz Stiftung – Daimler und Benz Stiftung, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32261969

Saim Alkan

Saim Alkan

Updates per Newsletter?

Eine Newsletteranmeldung hält dich auf dem laufenden mit neuen Artikeln und Informationen von
AX Semantics.

Use Case Konfigurator

Wir haben ein kleines Tool entwickelt, mit dem du checken kannst, ob unsere Software für dich passt.

Anschließend kannst du sie kostenfrei ausprobieren.

Achtung, Englisch ;-)