Ein-mal-Eins – Texten fürs Web – #1: Einsatz von Listen

Beim Schreiben von Texten fürs Web ist das Wichtigste, dem Leser einen interessant aufbereiteten Text zu liefern, damit seine Augen beim Lesen am Bildschirm nicht ermüden. Listen sind ein geeignetes Mittel, um Abwechslung zu schaffen und Informationen übersichtlich darzustellen. Sie eignen sich beispielsweise für wichtige Eigenschaften, die in jede Produktbeschreibung gehören. Aber: Langweilige Listen müssen nicht sein.

Idee 1: Erwähne die Anzahl der Eigenschaften – das verstärkt die Wirkung!

Die 3 wichtigsten Eigenschaften:

  • Funktion 1
  • Funktion 2
  • Funktion 3

Idee 2: Eine schöne Variante, wenn es sehr viele Eigenschaften sind:

Neben der Funktion 4 gibt es noch 3 wesentliche Eigenschaften:

  • Funktion 1
  • Funktion 2
  • Funktion 3

Idee 3: Etwas emotionaler klingt es so:

Was Sie unbedingt über das Kleid wissen sollten:

  • Funktion 1
  • Funktion 2
  • Funktion 3

Idee 4: Hilf dem Kunden bei seiner Auswahl:

Das macht Ihre Entscheidung leicht:

  • Funktion 1
  • Funktion 2
  • Funktion 3


AX Logo Interesse, die Automatisierte Texterstellung zu testen?
Kein Problem, hier geht’s zum Test!


ALTERNATIVE: Fließtext-Aufzählung

Wenige Eigenschaften lassen sich elegant in den Fließtext einbinden:
– Mit Funktion 1 und Funktion 2 ist das Modell besonders modisch.
– Das ist modernste Technik: Funktion 1,Funktion 2 und Funktion 3.

lisaweidmann

lisaweidmann

Updates per Newsletter?

Eine Newsletteranmeldung hält dich auf dem laufenden mit neuen Artikeln und Informationen von
AX Semantics.

Use Case Konfigurator

Wir haben ein kleines Tool entwickelt, mit dem du checken kannst, ob unsere Software für dich passt.

Anschließend kannst du sie kostenfrei ausprobieren.

Achtung, Englisch ;-)